Hörspiel Tocotronic und eine weibliche Jury: Die ARD Hörspieltage in Karlsruhe

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

Vom 6. bis zum 10. November finden in Karlsruhe die ARD Hörspieltage statt - das größte Festival seiner Art im deutschsprachigen Raum. Mit dabei die Band „Tocotronic” mit einem Konzert im ZKM. Über den „Deutschen Hörspielpreis der ARD“ entscheidet in diesem Jahr eine rein weibliche Jury.

Bildergalerie Die Hörspieltage 2019

ZKM von Außen mit Leuchttafel "ARD Hörspieltage" (Foto: SWR, Nico Neithardt)
Sie begannen mit draußen Pfui (das Wetter) – innen Hui: die Hörspieltage... Nico Neithardt Bild in Detailansicht öffnen
Die Jury des Deutschen Hörspielpreises der ARD: Milena Fessmann (Musikberaterin, Moderatorin), Lamya Kaddor (Islamwissenschaftlerin, Publizistin), Maryam Zaree (Schauspielerin, Filmemacherin, Autorin), die Vorsitzende der Jury Jenni Zylka (Schriftstellerin und Moderatorin) und Jenny Schily (Schauspielerin). Nico Neithardt Bild in Detailansicht öffnen
Herzhaftes Gelächter gab es bei der Vorführung des Hörspiels "KL - Gespräch über die Unsterblichkeit" über die Lebensphilosophie des Karl Lagerfeld. Nico Neithardt Bild in Detailansicht öffnen
Durch die Nacht der Gewinner führte der Autor, Literaturkritiker und Kolumnist Thomas Böhm. Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Die Gewinner*innen des Deutschen Hörspielpreises der ARD, Helgard Haug und Thilo Guschas und Kai Gniffke, Intendant des SWR Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Tine Thomsen am Baritonsaxofon hat mit ihrer Band für die angemessene musikalische Untermalung des Abends gesorgt. Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Der Preis für die beste schauspielerische Leistung ging an Nicole Heesters für ihre Rolle im Hörspiel "Die Jahre" von Annie Ernaux. Nicole Heesters Bild in Detailansicht öffnen
Schon am Vormittag strömten Kinder ins ZKM... Nico Neithardt Bild in Detailansicht öffnen
– Sie kamen zu den Hörspiel-Vorführungen für Schulen und KiTas. Nico Neithardt Bild in Detailansicht öffnen
2.000 Kinder und Erwachsene ließen sich vom Live-Hörspiel "Die Geschichte von der Schüssel und vom Löffel" nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Michael Ende verzaubern. Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Der König Kamuffel und die Königin Kamelle vom Königreich "rechts vom Berg". Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Die Paneldiskussion beim Thementag "Wie weiblich ist der Kulturbetrieb?" regte zu lebhaften Diskussionen... SWR / Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
...und mündete nach reger Teilnahme und einem Workshop in "Die Karlsruher Postulate". SWR / Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Die Band Tocotronic live bei den ARD Hörspieltagen ... Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
... spielte bei deren ausverkauften Konzert im Lichthof der HfG Karlsruhe und ließ das Publikum tanzen, schwitzen und schreien. Uwe Riehm Bild in Detailansicht öffnen
Helgas kleiner Hörspielkiosk versorgt mit ess- und hörbaren Snacks. Nico Neithardt Bild in Detailansicht öffnen
Hier wartet auch ein lauschiges Plätzchen auf Besucher. Für ausreichend Sonnenschutz ist gesorgt. Nico Neithardt Bild in Detailansicht öffnen
Das Labertier: eine große Hilfe bei Selbstgesprächen, hilft garantiert auch bei Selbstgesprächen anderer... Nico Neithardt Bild in Detailansicht öffnen

Vergeben werden außerdem ein Publikumspreis, ein Nachwuchspreis, der „Deutsche Kinderhörspielpreis“ und ein Preis für den besten Sprecher beziehungsweise die beste Sprecherin vergeben.

Im Rahmenprogramm wird unter anderem das Live-Hörspiel „Der Mieter“ nach dem Hitchcock-Klassiker aufgeführt. Der letzte Tag des Festivals ist wie immer dem Kinderhörspiel vorbehalten, mit vielen Mitmachaktionen und dem Live-Musikhörspiel „Die Geschichte von der Schüssel und dem Löffel“ nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Michael Ende.

AUTOR/IN
STAND