Donjon – Die Hörspielserie (Foto: BOULET_DELCOURT_SRF)

ARD Hörspieltage Programm Hörspiel-Nacht "Donjon"

Podcast-Serie nach den Comics von Joann Sfar und Lewis Trondheim.

Prämierte Fantasy-Komödie rund um Comic-Ente Herbert und die schwarze Festung Donjon. Mit den deutschen Stimmen von u. a. Luke Skywalker, Patrick aus SpongeBob Schwammkopf sowie der Synchronstimme von Harrison Ford.

Der Donjon, das ist eine schwarze Festung mit unzähligen Kerkern und Verliesen. Abenteurer zahlen Eintritt, um die Schätze des Donjons zu plündern. Monster werden bezahlt, um genau das zu verhindern.

Und mittendrin: Ente Herbert, Held und Hasenfuß zugleich. Schon die Comics von Joann Sfar und Lewis Trondheim waren Kult – nun sorgt der Podcast für Furore. Bei den New York Festivals gab es dafür gleich viermal Edelmetall.

Denn die Crème de la Crème der deutschen Synchronsprecher, epische Musik und opulentes Sounddesign ziehen einen mitten hinein, in diese skurrile Fantasy-Welt. Eine Welt, die bevölkert wird von Zombies, veganen Drachen und perfiden Praktikanten ...

Datum:
Beginn:

Ort:
ZKM-Vortragssaal
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien
Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe
+49 (0) 721/8100-0
info@zkm.de
Eintritt:
frei
Programm:
Programmänderungen vorbehalten

Donjon ist das Gemeinschaftswerk von Joann Sfar und Lewis Trondheim. Das ist ungefähr so, als hätten sich Dostojewski und Tolstoi zusammengetan, um gemeinsam Fortsetzungsromane zuschreiben – so groß ist der Stellenwert der beiden französischen Comicautoren und -zeichner. Zu Sfars wichtigsten Werken zählen Die Katze des Rabbiners, Vampir und Klezmer. Lewis Trondheim kennt man für Comicreihen wie Herrn Hases haarsträubende Abenteuer oder Ralph Azham.
Mitwirkende:
Stimmen:
Hans-Georg Panczak, Jörg Döring, Jodoc Seidel, Stefan Kaminski, Olaf Reichmann, Ueli Jäggi, Helmut Krauss, Dominik Zeltner und Sylvia Steiner
Hörspielfassung und Regie:
Wolfram Höll und Johannes Mayr
Übersetzung:
aus dem Französischen Jana Villim, Tanja Krämling, Kai Wilksen
Musik und Sounddesign:
Karl Atteln
Geräuschmacher:
Wilmont Schulze
Produktion:
SRF 2017 und 2018

STAND