Live-Hörspiel

„Unerhörter Sound“ – Hörspiel zu Selbstverständlichkeitsverschiebungen

STAND
AUTOR/IN

Das Live-Hörspiel können Sie auch auf dieser Seite im Videostream mitverfolgen.

Schorsch Kamerun (Foto: SWR)
Schorsch Kamerun

Kurz nach Ausübung des Wahlrechts und nach Monaten pandemiebedingter Einschränkungen stellt der Hamburger Sänger, Theater- und Hörspielmacher Schorsch Kamerun die Frage nach Ausschluss und Teilnahme, Demokratie und Dichtmache.

Wer hat wem was zu sagen und mit welcher Begründung? Der Live-Hörspielabend „Unerhörter Sound“ will überprüfen, wie es steht um erwünschte oder unerwünschte Partizipation und welche Strategien greifen könnten in gegenwärtigen Mitsprachebalancen. Das konzertante Hörspiel will in Text und Klang Fragen stellen zu einer utopischen Aussicht auf unser Miteinander.

Aufgeführt wird: freies Wort und der unerhörte Sound – solange das noch geht!

Datum:
Beginn:

Bei den ARD Hörspieltagen gilt die 2G Regelung.
Ort:
Medientheater
ZKM Karlsruhe
Preis:
13,00 Euro

Gespräch Schorsch Kamerun und sein Hörspiel ,,Unerhörter Sound" - ,,Ich suche nach Situationen, die neu sind"

Große Vorfreude auf das Live-Hörspiel bei den ARD-Hörspieltagen in Karlsruhe. Regisseur und Autor Schorsch Kamerun verspricht im Gespräch mit SWR2: ,,In Karlsruhe sind wir voll da." Angesprochen auf den Titel ,,Unerhörter Sound" gesteht er ein, dieser sei ambivalent, aber: ,,Das Unerhörte liegt mir schon, weil ich nach Situationen suche, die neu sind".  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Karlsruhe

ARD Hörspieltage

Das größte deutschsprachige Publikumsfestival für Hörspiel und Klangkunst findet in diesem Jahr am 12. und 13. November im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien statt. Im Mittelpunkt steht der Wettbewerb um den Deutschen Hörspielpreis der ARD. Zwölf herausragende Produktionen aus der ARD, dem Deutschlandradio sowie SRF und ORF konkurrieren um die renommierte Auszeichnung.  mehr...

STAND
AUTOR/IN