STAND
AUTOR/IN

Fleischindustrie – Tatort Schwäbische Alb: Das betrifft uns alle.

Audio herunterladen (102,7 MB | MP3)

Durch die hohen Corona-Infektionszahlen in Großschlachtereien sind die unzumutbaren Zustände dort in den Fokus gerückt. Grund genug, aus der Perspektive der Opfer zu erzählen – das betrifft uns alle.
Eine Kooperation mit dem Theater Lindenhof und dem SWR Studio Tübingen.

Nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Wolfgang Schorlau
Mit: Kathrin Kestler, Franz Xaver Ott, Gerd Plankenhorn und Linda Schlepps
Musik: Valerio Pizzorno
Hörspielbearbeitung: Georg Kistner
Regie: Andrea Leclerque
Redaktion und Dramaturgie: Thomas Hagenauer und Uta-Maria Heim
(Produktion: SWR 2021)

STAND
AUTOR/IN