STAND
AUTOR/IN

Niemand darf es wissen: Tabu einer scheinbar glücklichen Familie.

Diana wirkt verhaltensauffällig. Die Lehrerin sorgt sich: Woher die blauen Flecken kämen, die Schnittwunden, die Brandnarben? Seit einer Kopfverletzung sei Diana sehr ungeschickt, erklären die Eltern.


Kriminalhörspiel von Alexandre Seurat
Übersetzung aus dem Französischen: Frank Weigand

Komposition: Bert Wrede
Hörspielbearbeitung und Regie: Ulrich Lampen
Mit: Hedi Kriegeskotte, Katja Teichmann, Sina Martens, Stephanie Eidt, Katharina Marie Schubert, Imogen Kogge, Frauke Poolmann, Christoph Gawenda, Florian Anderer, Aylin Esener, Martin Rentzsch, Barbara Philipp, Charlotte Müller, Ulrich Blöcher, Markus, Gertken und Nico Holonics
(Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2019)

STAND
AUTOR/IN