STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (52,5 MB | MP3)

Vor über 20 Jahren erschien sein Buch über Hitler in Argentinien. Seitdem galt der Autor Patrick Burnside als verschwunden. Aber jetzt haben ihn die SWR-Redakteure Filz und Lissek vorm Mikro. Und er erklärt ihnen, wie man ein Katzenpuzzle löst ...

Blick auf die Anden. (Foto: SWR, Walter Filz)
Unendliche Weiten – für abseitige Gedanken. Blick von der Villa von Patrick Burnside auf die Anden. Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen
„Hitler hatte Hitzewallungen und starb am Fuß eines Andengletschers an einer Erkältung.“ Patrick Burnside, Buchautor und Verschwörungstheoretiker in Bariloche Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen
„Die Recherchen zu Hitlers Flucht sind wie ein Katzenpuzzle.“ Verschwörungstheoretiker Patrick Burnside in seinem Archiv Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen
„In dieser Mail schreibt mir eine bekannte Anwältin, dass sie Kontakt zur Tochter von Hitler und Eva Braun hatte.“ Verschwörungstheoretiker Patrick Burnside in seinem Archiv. Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen
„Die Tochter habe es in Argentinien nicht mehr ausgehalten. Ihr Vater sei tot und ihre Mutter eine Hure.“ Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen

Akte 88 Die Übersicht

Die Übersicht  mehr...

STAND
AUTOR/IN