Glasplatte des israelischen Künstlers Dani Karavan mit Artikel 2 des Grundgesetzes von 1949 vor dem Jakob-Kaiser-Haus in Berlin (Foto: Imago, Reiner Zensen)

SWR2 Hörspiel extra Guter Rat - Ringen um das Grundgesetz

Dieses Hörspiel steht bis zum 10. Oktober zum Anhören bereit.

Am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verkündet. Vorausgegangen waren lange Diskussionen, ein Ringen um jedes einzelne Wort.

Die folgenden drei Teile von "Guter Rat" finden Sie unten auf dieser Seite!

Die Protokolle dieser Diskussionen bilden die Grundlage für ein vierstündiges Hörspiel, das erzählt, wie hart die Arbeit an Einigkeit und Recht und Freiheit ist, dass Demokratie kein Geschenk und kein Zustand ist - und dass der Einsatz dafür dennoch so unerlässlich wie erfüllend ist.

Aus den Protokollen des parlamentarischen Rates 1948 - 1949
Mit Texten von Terézia Mora, Özlem Özgül Dündar, Georg M. Oswald, Frank Witzel

Bearbeitung: Philip Stegers und Benjamin Quabeck
Mit: Artus-Maria Matthiessen, Bernhard Schütz, Martina Gedeck, Hans-Gerd Kilbinger u. a.
Regie: Annette Kurth, Petra Feldhoff, Claudia Johanna Leist, Thomas Leutzbach, Benjamin Quabeck
(Produktion: WDR/Dlf/BR/ARD 2019)

STAND