SWR2 Hörspiel am Feiertag Alles ist erleuchtet (2/2): Safran

AUTOR/IN

Dieses Hörspiel steht für 1 Jahr zum Download bereit.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:20 Uhr
Sender
SWR2

"Als ich 19 war, fuhr ich für drei Tage in die Ukraine. Ich hatte ein Foto meines Großvaters mit einer Frau dabei, die laut unserer Familiengeschichte meinen Großvater vor den Nazis gerettet hat. Ich blieb drei Tage, am vierten fuhr ich nach Prag, wo ich zwei Monate lebte. Während dieses Sommers, in diesen zwei Monaten, schrieb ich die erste Fassung des Buches. Und dann verbrachte ich die nächsten zwei Jahre damit, es in eine druckfertige Fassung zu bringen."

So Jonathan Safran Foer über die Entstehung seines Romans, der trotz aller Heiterkeit den Horror des Holocausts doch nie verdrängt.

Wanja Mues als Jonathan (Foto: SWR, Monika Maier)
Wanja Mues als Jonathan Monika Maier

Jonathan Safran Foer, geboren 1977 in Washington D.C., studierte Philosophie und Literatur an der Princeton University. Sein erster Roman, „Everything Is Illuminated“, erschienen 2002, wurde in über 20 Sprachen übersetzt, vielfach ausgezeichnet und 2005 als Film inszeniert.

Nach dem gleichnamigen Roman von Jonathan Safran Foer
Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren
Teil 2: Safran
Mit: Wanja Mues, Samuel Weiss, Matthias Habich, Rosemarie Fendel u. v. a.
Musik: Henrik Albrecht
Hörspielbearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann
(Produktion: SWR 2004)

AUTOR/IN
STAND