Hörspiel Heiner Goebbels: Der Horatier | Ein Krieg soll im Zweikampf entschieden werden.

AUTOR/IN
Dauer

Hörspiel von Heiner Goebbels mit Texten aus "Ab urbe condita" von Titus Livius, "Horace" von Pierre Corneille und "Der Horatier" von Heiner Müller |

Heiner Goebbels revolutionierte das Hörspiel über seine popmusikalische Beschäftigung mit antiken Mythenstoffen, die er auf eine zeitgenössische Weise politisch interpretierte. So auch im "Horatier": Ein Bürgerkrieg zwischen zwei Nachbarstädten soll im Kampf ihrer zwei besten Männer entschieden werden. |

Komposition und Regie: Heiner Goebbels |
(Produktion: SWR/hr 1994) |

AUTOR/IN
STAND