Akte 88 - Staffel 2 Parque Jurasico - Folge 5

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
19:40 Uhr
Sender
SWR2

Ein angebliches Nazinest am Rande der Anden. Die SWR-Redakteure Filz und Lissek erkunden Bariloche. Ein alptraumhaft alpiner Ort voller Schokoladenfabriken. Aber hier wurden Knochen gefunden. Ziemlich große Knochen …

Akte 88 - Staffel II Folge 05 Parque Jurásico

Blick von Bariloche auf die Anden. (Foto: SWR, Walter Filz)
Da kann Berchtesgaden einpacken. Blick von Bariloche auf die Anden. Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen
„Sie haben sich nicht versteckt. Sie kamen hierher und sagten, dass sie Nazis sind.“ Juan „Hans“ Schulz, deutschstämmiger Argentinier, in Bariloche geboren. Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen
Namen und Gesichter. Juan Schulz erklärt, wer die wirklichen Nazis waren, die nach Bariloche flohen. Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen
Alpenburg am Andenrand. Das Rathaus von Bariloche. Erbaut 1940 ... Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen
Darauf einen Enzian. Deutsche Gemütlichkeit in Bariloche Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen
Herzilein. Mehr deutsche Gemütlichkeit in Bariloche Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen
Wo Kriegsverbrecher Erich Priebke seinen Feinkostladen hatte, gibt es heute Kölsch vom Fass. Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen
Milka-Kuh bei Otto. Noch mehr deutsche Gemütlichkeit in Bariloche Walter Filz Bild in Detailansicht öffnen
AUTOR/IN
STAND