STAND
AUTOR/IN

Aus dem amerikanischen Englisch von Elfriede Jelinek und Thomas Piltz

3.8.1945: Auf dem Weg nach Cuxhaven erzählen Kinder Slothorp die Geschichte von dem Schweine-Helden ‚Plechazunga’.

Franz Pökler klärt ihn über die Beziehung von Janf zu seinem Onkel in den USA auf.

Die Rollen und ihre Sprecher:
Erzähler (Franz Pätzold), Pirate Prentice als Erzähler (Felix Goeser), Tyrone Slothrop (Golo Euler), Mädchen (Vidina Popov), Franz Pökler (Manuel Harder), Laszlo Jamf (Manfred Zapatka)

Hörspielbearbeitung, Komposition und Regie: Klaus Buhlert
Produktion: Südwestrundfunk und Deutschlandfunk 2020 in Kooperation mit Hörbuch Hamburg

„Die Enden der Parabel / Gravity's Rainbow“ Übersicht

Das Ende des Zweiten Weltkriegs – von den V2-Nazi-Raketen auf London bis zur deutschen Kapitulation und dem Atombombenabwurf – als Paranoia-Drug-Sex Road Movie-Hörspiel nach dem Roman von Thomas Pynchon. Der erste Teil läuft am Freitag, 17. April um 20:03 Uhr.  mehr...

SWR2 Hörspiel extra (seit 20.03 Uhr) SWR2

zur nächsten Episode 3. Kapitel: In der Zone, Episode 31 bis 32

Cuxhaven. Zwei Militärärzte wollen im Auftrag von Pointsman Slothrop kastrieren. Major Marvy wird von ihnen mit Slothorp verwechselt. 6.8.1945: Tschitscherin erreicht die Lüneburger Heide, um auf Gerhardt von Göll zu treffen, der seinen Film mit Anarchisten drehen will.  mehr...

STAND
AUTOR/IN