Bitte warten...

Karl-Sczuka-Preis Preisträger und -werke

Übersicht


Preisträger seit 1955
1955Siegfried Franz und Peter Zwetkoff
1957Bruno Maderna
1959Siegfried Franz und Hans-Martin Majewski
1961Peter Zwetkoff
1963Friedrich Scholz
1967Miroslav Kefurt
1968Walter Baumgartner
1969kein Preiswerk
1970Maricio Kagel: "(Hörspiel) - Ein Aufnahmezustand"
1971Franz Mon: "bringen um zu kommen"
1972Luc Ferrari: "Portraitspiel"
1973Wilhelm Zobl: "Ändere die Welt, sie braucht es"
1974Urs Widmer und Peter Zwetkoff: "Die schreckliche Verwirrung des Giuseppe Verdi"
1975Ferdinand Kriwet: "Radioball"
1976Walter Kempowski: "Beethovens Fünfte"
1977Gerhard Rühm: "Wintermärchen"
1978kein Preiswerk
1979John Cage: "Roaratorio"
1980kein Preiswerk
1981Barry Bermange: "Warcries" und
Hans-Ola Ericsson, Ole Lützow-Holm und Richard P. Scott: "New Music America"
1982Alison Knowles: "Bohnen-Sequenzen" und
Franz Mon: "wenn zum beispiel nur einer in einem raum ist"
1983Juan Allende-Blin: "Rapport sonore. Relato sonoro. Klangbericht"
1984Heine Goebbels: "Verkommenes Ufer"
1985Stephan Wunderlich: "Tagesproduktion"
1986Patricia Jünger: "Sehr geehrter Herr! - Ein Requiem"
1987Barry Bermange: "Radioville. Metropolis London"
1988Luc Ferrari: "Verirrt. Ein Labyrinth"
1989Hartmut Geerken: "Südwärts, Südwärts"
1990Heiner Goebbels: "Wolokolamsker Chaussee"
1991kein Preiswerk
1992Heiner Goebbels: "Schliemanns Radio"
1993Ulrich Gerhardt: "Übergang über die Beresina"
1994Hartmut Geerken: "Hexenring"
1995Mauricio Kagel: "Nah und fern"
1996Franz Mon: "Von den Fahrplänen braucht man nicht zu reden"
1997Pierre Henry: "Antagonismen"
1998R. Murray Schafer: "Winter Diary"
1999Barry Bermange: "Topophonia"
2000Caroline Wilkins: "Mecanica Natura"
2001Friederike Mayröcker: "Das Couvert der Vögel"
2002Stefano Giannotti: "Il tempo cambia"
2003Asmus Tietchens: "Sechs Heidelberger Studien"
2004Jon Rose: "Skeleton in the Museum"
2005Hanna Hartman: "Att fälla grova träd är förknippat med risker"
2006Asmus Tietchens: "Trois Dryades"
2007Stefano Giannotti: "Geologica"
2008Thomas Meinecke und David Moufang: "Übersetzungen / Translations"
2009Wolfgang Müller: "Séance Vocibus Avium"
2010Iris Drögekamp und Oswald Egger: "Ohne Ort und Jahr"
2011Das Institut fuer Feinmotorik und Tim Elzer: "Die 50 Skulpturen des Institut fuer Feinmotorik"
2012Serge Baghdassarians und Boris Baltschun:"Bodybuilding"
2013Oswald Egger und Iris Drögekamp: "Linz und Lunz"
2014Carl Michael von Hausswolff: "Circulating over Square Waters"
2015Gerhard Rühm: "Hugo Wolf und drei Grazien, letzter Akt"
2016Christina Kubisch, Peter Kutin und Florian Kindlinger: "Desert Bloom"
2017Olaf Nicolai: "In the woods there is a bird..."
2018Martin Brandlmayr: "Vive les fantômes"
2019Ulrike Janssen und Marc Matter: "Meerschallschwamm und Schweigefang"




Produktionsstipendiaten ab 1985
1985Künstlergruppe "Blinde Ehemänner"
1987Giorgio Battistelli
1991Hans Ulrich Humpert

Weitere Themen in SWR2