Bitte warten...
1/1

Kinostart 17.05.

The Cleaners von Hans Block und Moritz Riesewieck

In Detailansicht öffnen

Sie sitzen in kleinen Büronischen und löschen in Zehn-Stunden-Schichten belastende Fotos und Videos von den großen Social Media Plattformen: die sogenannten Content Moderatoren.

Sie sitzen in kleinen Büronischen und löschen in Zehn-Stunden-Schichten belastende Fotos und Videos von den großen Social Media Plattformen: die sogenannten Content Moderatoren.

Fernab des Silicon Valleys, wo Facebook, Youtube, Twitter und Co. ihren Sitz haben, sind es vor allem Städte wie Manila, in die die komplexen Entscheidungen über Zensur oder Sichtbarkeit von Inhalten outgesourct werden.

Die Kriterien, nach denen die Content Moderatoren agieren, sind eines der am besten gehütetsten Geheimnisse der Social Media Branche.

Obwohl die Tätigkeit die Moderatoren traumatisiert und ihre Persönlichkeit nachhaltig verändert, ist es ihnen strengstens verboten, darüber zu sprechen.

Der Film erzählt die Geschichte von fünf Content Moderatoren und gibt Einblicke in die Auswirkungen von Onlinezensur, Fake News und Hass in den sozialen Netzwerken.

Für Regisseur Moritz Riesewick ist es sein Kinodebüt. Gemeinsam mit seinem Kollegen Hans Block hat er das Label "Laokoon" gegründet, benannt nach dem Priester, der im alten Troja als erster die Gefahr des hölzernen Pferds bemerkte.

Getreu dem Namensgeber hat Laokoon es sich zur Aufgabe gemacht, die trojanischen Pferde ihrer Zeit aufzudecken. Auch für Hans Block ist es sein Debüt als Regisseur.

Weitere Themen in SWR2