Bitte warten...
1/1

Kinostart 1.03.

Red Sparrow von Francis Lawrence

In Detailansicht öffnen

Nach einer Verletzung kann die russische Primaballerina Dominika Egorova (Jennifer Lawrence) ihren Beruf nicht mehr ausüben. Um weiter für ihre kranke Mutter sorgen zu können, lässt sie sich für das staatliche Red Sparrow Spionage Programm anwerben.

Nach einer Verletzung kann die russische Primaballerina Dominika Egorova (Jennifer Lawrence) ihren Beruf nicht mehr ausüben. Um weiter für ihre kranke Mutter sorgen zu können, lässt sie sich für das staatliche Red Sparrow Spionage Programm anwerben.

Die Ausbildung im Regierungsprogram Red Sparrow ist hart. Die Agenten werden körperlich und seelisch an Grenzen geführt um später sowohl Körper als auch Verstand als Waffe nutzen zu können.

Die Ex-Primaballerina meistert ihre Ausbildung mit Bravour und ist bald die beste Agentin des Programms.

Der junge CIA Agent Nathaniel Nash (Joel Edgerton) ist ihr erstes Überwachungsziel. Egorova soll herausfinden, wer der wichtigste amerikanische Maulwurf in der russischen Politik ist.

Die beiden verstricken sich in ein Katz und Maus Spiel, bei dem nicht immer klar zu sein scheint, wer für wen arbeitet.

Mit dem Agentendasein hat Dominika Egorova plötzlich eine Machtposition inne. Sie bringt nicht nur sich selbst in Gefahr, sondern auch alle, die ihr nahe stehen.

Der Film basiert auf dem Buch "Operation Red Sparrow" von Autor Jason Matthews, der lange Zeit selbst für die CIA arbeitete.

Regisseur Francis Lawrence bei der Europapremiere von Red Sparrow in London.

Weitere Themen in SWR2