STAND
AUTOR/IN

Der Stuttgarter Filmwinter steht 2021 unter dem Motto „How I learned to love the Blob“. Mit diesem ironischen Titel wolle das international bedeutende Festival für Expanded Media, Grenzgebiete zwischen Kino und Medienkunst, die gegenwärtige Stimmung abbilden, sagt Festivalleiter Marcus Kohlbach in SWR2 – eine Mischung aus dem Kultfilm „The Blob“ und „Dr. Seltsam oder: Wie ich die lernte, die Bombe zu lieben“, dem Klassiker von Stanley Kubrick von 1964.

Audio herunterladen (6,9 MB | MP3)

Die Angst vor dem großen unbekannten Wesen – und der Verschwörung: „Das ist das Potpourri, in dem wir uns bewegen“, so Kohlbach über die diesjährige Online-Ausgabe des Festivals. Gespannt sei er auf Reaktionen im „Open Call“ von Filmen, die für den Wettbewerb eingereicht werden könnten und mit denen das Festival einen Teil seiner Online-Edition bestreite. Im Rahmenprogramm liefen außerdem Filme wie „Order of Magnitude“ von Ben Grosser, „wo wir Künstler explizit dazu einladen, einen Kommentar zur Zeit abzugeben“.

Gespräch Buggles Award: Warum die „Ästhetik des Hässlichen“ bei Musikvideos im Trend ist

„Video killed the Radio Star“ ist ein Song der Band „The Buggles“. Und das Musikvideo zu dem Song war das erste Video, das der Musiksendern MTV 1981 ausstrahlte. „Buggles Award“ heißt nun ein Wettbewerb, der Musikvideos aus Baden-Württemberg prämiert. Bei der Ästhetik von Musikvideos gebe es immer wieder unterschiedliche Trends, sagt Amelie Köppl vom Popbüro Stuttgart, das den Wettbewerb mit ausrichtet. Gerade sei die „Ästhetik des Hässlichen total trendig“. Bands machten Videos in kleinen Heim-Produktionen. Das Echte und Nicht-Perfekte, die „Realität hinter dem Instagram-Filter“ sei derzeit angesagt, so Amelie Köppl.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Serien Streaming-Serien für den Lockdown

Wenig Familie, viel Serie oder viel Familie, wenig Serie - egal wieviel Zeit Sie vor dem Bildschirm verbringen, wir haben Serien-Tipps für Sie. Die Highlights von 2020 und die interessantesten Neuerscheinungen zum Jahreswechsel, damit Ihnen nicht langweilig wird. Auch nicht an Silvester.  mehr...

Gespräch Den Corona-Lockdown für neue Ideen nutzen: „Filmz” Filmfestival in Mainz online

„Es war ein großer Schock, als wir erfahren haben, dass die Kinos zumachen müssen”, sagt der Regisseur und Festivalpate von „Filmz”, Malte Wirtz, in SWR2 über die Entscheidung, das Mainzer Festival in diesem Jahr nur online zu veranstalten.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
AUTOR/IN