Fernsehflim mit Edgar Selge bis zum 13.6. in der ARD Mediathek "Unterwerfung" nach Michel Houellebecq

Fernsehflim mit Edgar Selge bis zum 13.6. in der ARD Mediathek "Unterwerfung" nach Michel Houellebecq

Unterwerfung zwei (Foto: NFP/ rbb - NFP/ rbb)
Der Schauspieler Edgar Selge spielt sowohl in der Theaterfassung des Romans "Unterwerfung" von Michel Houellebecq als auch in der Fernsehfassung der ARD am 6. Juni um 20.15 Uhr den Literaturwissenschaftler François. Seine Beziehungen zu Frauen sind auf ein Jahr befristet und sein Leben ist ausreichend glücklich bis Frankreich im Jahr 2022 islamisiert wird. NFP/ rbb - NFP/ rbb
Im Film spielt Edward Selge außerdem den Schauspieler Edgar Selge auf dem Weg ins Deutsche Schaupielhaus Hamburg, wo er am Abend in der Aufführung des Theaterstücks "Unterwerfung" auf der Bühne stehen wird. © rbb/NFP - © rbb/NFP
Edgar Selge in "Unterwerfung" am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, Regie Karin Beier © rbb/NFP - © rbb/NFP
Paris 2022, der charismatische muslimische Politiker Mohamed Ben Abbes wird französischer Staatspräsident und führt das Patriarchat und die Polygamie ein. François (Edgar Selge, Mitte) überlegt bei einem Spaziergang durch die Straßen von Paris, welche Auswirkungen die Islamisierung Frankreichs auf das gesellschaftliche Leben haben wird. © rbb/NFP - © rbb/NFP
François (Edgar Selge, re.) diskutiert mit seinen Freunden Alain Tanneur (André Jung, Mitte) und dessen Frau Marie-Françoise (li.) das neue Regierungsbündnis unter Führung der Bruderschaft der Muslime. © rbb/NFP - © rbb/NFP
François (Edgar Selge, Mitte) erfährt von seiner Universitätskollegin Marie-Françoise Tanneur (Bettina Stucky, re.) dass Robert Rediger (Matthias Brandt, nicht im Bild) als neuer Präsident der Pariser Universität gehandelt wird. © rbb/NFP - © rbb/NFP
Mit der Aussicht auf ein höheres Gehalt und mehrere Ehefrauen versucht Robert Rediger, der Präsident der neuen islamischen Universität, François zur Konversion zum Islam zu überzeugen. © rbb/NFP - © rbb/NFP
In dem erfolgreichen Theaterstück „Unterwerfung“, nach dem Roman des französischen Autors Michel Houellebecq, spielt Edgar Selge den Pariser Literaturprofessor François, der in Versuchung gerät, zum Islam zu konvertieren. © rbb/NFP - © rbb/NFP
STAND