STAND
INTERVIEW

Die Kritik an den Elektroautos ist so alt wie die Elektroautos, doch die Analysen zeigten, einen deutlichen Vorteil für die E-Mobilität. So fasst SWR Umweltexperte Werner Eckert die Debatte um das E-Auto zusammen.

Audio herunterladen (5,8 MB | MP3)

E-Mobilität inzwischen deutlich im Vorteil

Elektroautos seien unterm Strich etwa nach 50.000 Kilometern besser als ein Verbrennungsauto, sagt SWR Umweltexperte Werner Eckert in SWR2 am Morgen.

Die arte-Doku „Umweltsünder E-Auto?“ sei auf einem alten Stand, denn es habe Entwicklungen im Bereich Batterien gegeben: Diese enthalten mittlerweile weniger Lithium und Kobalt. Zudem sei der Strommix aus erneuerbaren Energien in Deutschland immer sauberer.

Das eigentliche Problem liegt in unserem unnachhaltigen Lebensstil

E-Mobilität werde in der arte-Doku verteufelt, doch eigentlich liege das Problem in unserem westlichen Lebensstil, der überbordend sei und auf eine nicht nachhaltige Weise Rohstoffe verbrauche, so Eckert.

Die Dokumentation „Umweltsünder E-Auto?“ ist am 24.11. um 20:15 Uhr auf Arte zu sehen oder bis 22.1.2021 in der Arte-Mediathek.

Mehr zur E-Mobilität

Diskussion Gift im Akku – Wie umweltfreundlich ist das E-Auto?

Elektro-Autos gelten als ökologische Alternative zum klimaschädlichen „Verbrenner“. Volkswagen plant bereits Batteriefabriken für die Massenproduktion. Aber die Rohstoffe für den Akku belasten die Ökobilanz und schaffen neue Abhängigkeiten von Staaten wie China oder Kongo. Retten Entwicklungen in der Batterie-Technologie und beim Recycling den Ausbau der E-Mobilität? Axel Weiß diskutiert mit Dr. Matthias Buchert - Bereichsleiter Ressourcen und Mobilität, Öko-Institut Darmstadt, Prof. Dr. Jens Peters - Universität Alcalá de Henares (Spanien), Prof. Dr. Jens Tübke - Koordinator der Batterie-Allianz bei den Fraunhofer-Instituten  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Elektromobilität E-Autos in Norwegen überholen Verbrenner

Bereits 2013 hat der norwegische Staat Anreize für den Kauf von Elektroautos gemacht. Auch heute noch sind dort für E-Autos keine Steuern fällig, sie dürfen auf Busspuren fahren und können mittlerweile auch fast überall im Land aufgeladen werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Verkehr E-Roller leisten keinen Beitrag zur Verkehrswende

Es ist genau ein Jahr her, dass die „Elektrokleinstfahrzeugeverordnung“ in Kraft trat. Seitdem sind E-Roller auf den Straßen erlaubt. Damals hieß es von Befürwortern, die Roller könnten die Städte vom Verkehr entlasten und so für bessere Luft sorgen und dem Klima helfen. Ist das wirklich eingetreten?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Podcast mit ARD-Umweltexperte Werner Eckert Klimazentrale - Der Talk zu Klima & Umwelt

Wie kommt eigentlich das ganze Plastik ins Meer? Ist Oma wirklich eine Umweltsau - oder sind die Enkel viel schlimmer? Ist Onlineshopping schlechter fürs Klima als der Kauf im Laden? Ihr merkt, es ist kompliziert. Deshalb suchen ARD-Umweltexperte Werner Eckert und Umweltökonom Tobias Koch nach Antworten auf aktuelle Klima- & Umweltfragen. Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de.

Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

STAND
INTERVIEW