STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,1 MB | MP3)

Raus aus der Großstadt und ab in die Provinz, dieser Traum mancher Menschen wird auch deswegen Realität, weil großstädtische Mieten für viele nicht mehr zu bezahlen sind. Dieser so bereits gebrochene Traum wandelt sich im französischen Horrorfilm „The Room" zum völligen Alptraum im Leben der beiden Hauptfiguren.

Ein New Yorker Paar, gespielt von Olga Kurylenko und Kevin Janssens, zieht ins ländliche Maryland und entdeckt in seinem neuen Haus einen Raum, der scheinbar alle materiellen Wünsche erfüllen kann. Auch den bisher unerfüllten Kinderwunsch? Ein Film, der uns nachdenken lässt über die Überflussgesellschaft und sogar über den Lockdown.

Familienplanung Unerfüllter Kinderwunsch – Was Paare tun können

Etwa jedes zehnte Paar ist ungewollt kinderlos. Die Reproduktionsmedizin wird jedoch oft überschätzt. Und eine Kinderwunsch-Behandlung kann psychisch belasten. Wie damit umgehen?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Fernsehen Iris Berben in Hochform: „Altes Land“ von Dörte Hansen als Event-Zweiteiler im ZDF

Das ZDF verfilmt Dörte Hansens Debütroman als „Event-Zweiteiler“. „Altes Land“ erzählt die Geschichte einer Frau, die als Kind mit ihrer Mutter nach dem Zweiten Weltkrieg auf einem Hof bei Hamburg strandet und für den Rest ihres Lebens dort bleibt. Der Sehnsucht nach dem Landleben, die um sie herum grassiert, kann sie nicht sehr viel abgewinnen. Stattdessen wird ihr Weltbild von ihrer Nichte noch einmal gehörig durcheinandergewirbelt. Starke Frauenperspektiven zeichnen diesen Film aus, ein kitschfreier Tonfall und eine Iris Berben in Hochform.  mehr...

SWR2 Journal am Morgen SWR2

STAND
AUTOR/IN