Kinostart 30.05. Rocketman von Dexter Fletcher

Kinostart 30.05. Rocketman von Dexter Fletcher

Taron Egerton spielt Popsänger Elton John in "Rocketman". (Foto: Paramount Media -)
Zu Beginn war er nur ein junger Mann mit einem Traum, später wurde er zur Inspiration für Millionen: "Rocketman" erzählt die Geschichte des Popsängers Elton John (Taron Egerton). Paramount Media -
Trotz seines Vaters, der immer wieder versuchte, ihm die Musikerkarriere auszureden, ließ Elton John von seinem Traum nicht ab. Paramount Media -
Elton Johns großer Aufstieg beginnt, als er Bernie Taupin (Jamie Bell) kennenlernt, der für ihn die Texte schreibt und schnell zu einem engen Vertrauten wird. Paramount Media -
Gemeinsam sorgen Elton John und Bernie Taupin für jede Menge Aufmerksamkeit in der Londoner Musikszene und der große Erfolg lässt nicht lange auf sich warten. Paramount Media -
Selbst als Elton John in den Charts auf Nummer 1 landet und immer größere Hallen füllt, bleibt die Ängstlichkeit: er ist schüchtern und voller Selbstzweifel. Paramount Media -
Davon bekommt jedoch das Publikum selten etwas mit: mit exzentrischen Bühnenoutfits überrascht er immer wieder aufs Neue. Sobald Elton John am Klavier sitzt, ist er in seinem Element. Paramount Media -
Regisseur Dexter Fletcher hat Erfahrung mit Musiker-Biopics: Als "Bohemian Rhapsody" kurz vor dem Aus stand, war er es, der dem Film wieder Leben einhauchte - mit Erfolg. Mit "Rocketman" wagt er sich nun an sein erstes eigenes Projekt, bei dem die Musik im Vordergrund steht. picture alliance - Steve Vas/Geisler-Fotopress
STAND