Webserie "Patchwork Gangsta": Zwei Antihelden mischen die Unterwelt auf

Gangster-Rapper mit Geldsorgen trifft auf spießigen Bankangestellten in der Sinnkrise: Die zehnteilige Online-Serie "Patchwork Gangsta", eine SWR-Produktion für das öffentlich-rechtliche Jugendangebot "funk", schildert satirisch den Aufstieg zweier Antihelden in einer von kriminellen Clans beherrschten Hip-Hop-Unterwelt. Eine paradoxe Geschichte, so Regisseur Christian Karsch. Hinter der kriminellen Karriere stecke oft die heimliche Sehnsucht nach einer abgesicherten bürgerlichen Existenz.

Zusammen mit dem frustrierten Bankangestellten Franz tauchen die Zuschauer bei der Online-Serie "Patchwork Gangsta" in die kriminelle Hip-Hop-Welt ein. Um die glaubwürdig beschreiben zu können, hat sich Regisseur Christian Karsch von Szene-Kennern wie Falk Schacht beraten lassen.

"Dank dieser Experten konnten wir die Serie - hoffentlich - sehr realitätsnah umsetzen", so Christian Karsch.

Trailer zur "funk"-Serie "Patchwork Gangsta"

Mit Rapper Amir als Hauptdarsteller mitten in die Szene

Rapper Amir, der zweite Hauptdarsteller, ist auch im echten Leben Rapper. Mit ihm und Fokusgruppen aus der Szene testete Christian Karsch, ob die Serie den Jargon der Szene wirklich trifft.

"Das war natürlich ein Vorteil, mit einem Rapper zu spielen, der sich praktisch selbst spielt", so der Regisseur, "und Amir hat auch gesagt, dass die Rolle sehr nah an sein eigenes Leben herankommt."

Die Regisseure der funk-Serie "Patchwork Gangsta", Christian Karsch (links) und Eric Hordes. (Foto: Pressestelle, SWR - Foto: Kristina Cindaric)
Die Regisseure der funk-Serie "Patchwork Gangsta", Christian Karsch (links) und Eric Hordes. Pressestelle SWR - Foto: Kristina Cindaric

Mischung aus Comedy und Drama

Anders als Hip-Hop-Serien wie "Fort Blocks" oder "Dogs of Berlin" sieht Christian Karsch "Patchwork Gangsta" als "Dramedy", eine Mischung aus Comedy, Satire und Drama.

Die Fallhöhe und damit auch die Komik entstünden durch die Begegnung des ahnungslosen Bankers mit der harten Realität der Unterwelt.

"Patchwork Gangsta" von "funk": Die ersten drei Folgen bei YouTube.

STAND