Film

Italienische Schauspiel-Legende Gina Lollobrigida ist tot

STAND
Gina Lollobrigida, 2013 in ihrem Haus in Rom (Foto: picture-alliance / Reportdienste,  Alessandro Di Meo)
In den 1950er Jahren war sie eine der bestbezahlten Schauspielerinnen der Welt. In Anlehnung an einen ihrer Filme wurde Gina Lollobrigida gar als „schönste Frau der Welt“ bezeichnet. Alessandro Di Meo

Die italienische Schauspielerin Gina Lollobrigida ist tot. Nach übereinstimmenden Berichten italienischer Medien starb die Filmdiva der 1950er und 1960er Jahre am 16. Januar im Alter von 95 Jahren in Rom. Sie gilt als eine der bedeutendsten Schauspielerinnen des italienischen Kinos und arbeitete später auch als Fotojournalistin. Außerdem machte sie sich als Bildhauerin einen Namen.

Italiens Kulturminister Sangiuliano: „Ihre Ausstrahlung wird ewig bleiben“

Addio ad una diva del grande schermo, protagonista di oltre mezzo secolo di storia del cinema italiano. Il suo fascino resterà eterno. Ciao Lollo. https://t.co/LbHf2MMXFy

Sie spielte an der Seite von Anthony Quinn, Burt Lancaster und Frank Sinatra

Ihre Karriere begann in der frühen Nachkriegszeit. Ihren Hollywood-Durchbruch hatte sie 1953 mit dem Abenteuerfilm „Schach dem Teufel“ mit Humphrey Bogart. In der Folge stand sie auch mit anderen Hollywood-Größen wie Burt Lancaster, Frank Sinatra und Rock Hudson vor der Kamera, unvergessen ist ihre Darstellung der Esmeralda an der Seite von Anthony Quinn in „Der Glöckner von Notre Dame“ (1956).

Noch im vergangenen September trat Lollobrigida für ein linkspopulistisches Bündnis bei den italienischen Parlamentswahlen an. Kurz zuvor hatte sie sich einen Oberschenkelhalsbruch zugezogen. In den vergangenen Jahren entbrannte um sie ein Familienstreit. Auf Initiative ihres Sohnes wies ihr damals ein Richter einen Vormund zu.

Film Schauspielerin Christiane Hörbiger mit 84 Jahren verstorben

Die österreichische Schauspielerin Christiane Hörbiger ist tot. Die 84-Jährige starb am Mittwoch in Wien, wie ein Freund der Familie und eine langjährige Mitarbeiterin der Schauspielerin bestätigten.

Zeitwort 5.8.1962: Marilyn Monroe wird tot aufgefunden

Die Schauspielerin und Sängerin Marilyn Monroe war das Sexsymbol schlechthin des 20. Jahrhunderts. Ihr Tod ist legendenumwoben. Ehemann Arthur Miller erklärte es so: „Sie war Marilyn Monroe, und genau das brachte sie um.“

SWR2 Zeitwort SWR2

Film Schauspielerin und DDR-Filmstar Eva-Maria Hagen mit 87 Jahren gestorben

Die Schauspielerin, Sängerin und Autorin Eva-Maria Hagen ist tot. Sie sei am 16. August im Alter von 87 Jahren in Hamburg gestorben, teilte das Management im Auftrag der Familie mit.

STAND
AUTOR/IN
SWR