STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

Peter Erasmus, der Betreiber der Arthaus-Kinos in Stuttgart (Delphi und Atelier am Bollwerk), greift immer häufiger zum Mikrofon vor Filmbeginn, um sich an seine Besucher*innen zu wenden. Denn er fürchtet, dass es seine Branche bald nicht mehr geben könnte.

Kinos in Not – Das Delphi in Stuttgart (Foto: SWR, Cordelia Marsch)
Zukunft ungewiss – Peter Erasmus im Bunuel Kinosaal mit 228 Plätze Cordelia Marsch

Mehr als 25 Prozent Auslastung im Kinosaal kann Erasmus mit den aktuellen Corona-Auflagen in Baden-Württemberg nicht erreichen. Allein in den ersten neun Monaten des Jahres 2020 habe er 45 Prozent Rückgang gehabt – Besucherzahlen und Umsatz, erklärt der Kinobesitzer.

Nur durch die Hilfen von Bund und Land und vor allem das großzügige Publikum, das in „Kinorettergutscheine“ investiert hat, habe er bis jetzt die hohen Fixkosten bezahlen können. Doch langfristig sieht es schlecht für das älteste Kino des Landes aus.

Forum Lichter aus im Lichtspielhaus - Überlebt das Kino die Corona-Krise?

Es diskutieren:
Nils Dünker, Filmproduzent, Lailaps Pictures, München
Verena von Stackelberg, Kinobetreiberin, Berlin
Rüdiger Suchsland, SWR-Filmkritiker
Moderation: Norbert Lang  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Gespräch Vorhang auf, Film ab – Warum lieben Sie Kino?

Ein Kinoleben: Seit fast 40 Jahren betreibt Inge Mauerer-Klesel in Heidelberg Programmkinos. In der Coronakrise hilft ihr die Treue ihres Publikums. Eine Hommage an den Kulturort Kino.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Coronafolgen Derzeit noch keine wirtschaftliche Grundlage für Musicalbetrieb in Deutschland

In Deutschland sind seit Beginn der Corona-Pandemie alle Musicaltheater geschlossen, auch die neun Theater des Branchenriesen Stage Entertainment in Hamburg, Berlin und Stuttgart. Mit ihnen wurde 2017/2018 noch rund 300 Millionen Euro Umsatz erzielt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN