SWR Doku Festival „Die Geheimnisse des schönen Leo“ von Benedikt Schwarzer

SWR Doku Festival „Die Geheimnisse des schönen Leo“ von Benedikt Schwarzer

Leo Wagner war Mitbegründer der CSU und Bundestags-Abgeordneter in Bonn. (Foto: Real Fiction - Real Fiction)
Leo Wagner war Mitbegründer der CSU und Bundestags-Abgeordneter in Bonn. Real Fiction - Real Fiction
Die vom Krieg geprägte Politiker-Generation erfüllte tagsüber ihre Pflicht an der politischen Front des Kalten Krieges. Real Fiction - Real Fiction
Danach entspannte man sich im Kölner Nachtleben mit jungen Frauen und altem Champagner. Real Fiction - Real Fiction
Die Familien zuhause dienten oft nur mehr als Fassade. Real Fiction - Real Fiction
Bei Leo Schwarzer hatte der aufwendige Lebenswandel seinen Preis. Er verwickelte sich in dubiose Geschäfte und Stasi-Kontakte. Real Fiction - Real Fiction
Sein Enkel, der junge Filmemacher Benedikt Schwarzer, legt nun die politischen und persönlichen Hintergründe eines der größten politischen Skandale der Bonner Republik frei. Real Fiction - Real Fiction
Regisseur Benedikt Schwarzer unterwegs mit seiner Mutter Ruth Schwarzer: „Meine eigenen Recherchen führten mich dazu immer weiter in unbekanntes Terrain, zwischen Familie und Politik, Stasi und Rotlichtmilieu. So wurde der Versuch meinen toten Großvater kennenzulernen zu einer bewegenden Reise des ganz Persönlichen und der großen Historie.“ Real Fiction - Real Fiction
STAND