Film

„Bis zum letzten Tropfen“ in der ARD Mediathek: Regisseur Daniel Harrich über die Wasserkrise

STAND
INTERVIEW
Martin Gramlich

Mit der Aktion #unserWasser widmet sich die ARD dem Problem der zunehmenden Wasserknappheit. Am 16.3. zeigt Das Erste mit „Bis zum letzten Tropfen“ einen Spielfilm und eine Doku von Daniel Harrich, außerdem können Interessierte zum Beispiel an der Crowd-Science-Aktion „Wo verschwinden unsere Bäche und Teiche?“ mitmachen.

Audio herunterladen (5,9 MB | MP3)

Der Mangel kommt näher

„Solange das Wasser aus dem Hahn kommt, fragt keiner“, sagt der Filmemacher Daniel Harrich über den Wassermangel, der vor allem in Bayern und Baden-Württemberg zu spüren sei. Bei seinen investigativen Recherchen bemerkte er, wie das Problem über die Jahre näherkam, von Indien und Mexiko über Italien und Spanien bis nach Deutschland. Heute sei das Wasser auch bei uns nicht mehr so im Überfluss, wie man es einmal gewöhnt war. Doch: „Das Frustrierende ist, dass die Politik am Steuer schläft.“

„Bis zum letzten Tropfen“: investigativer Spielfilm mit Sebastian Bezzel

Filmstill (Foto: Diwafilm/ SWR)
Hat Lauterbronns Bürgermeister Martin (Sebastian Bezzel) eine Chance, sich gegen den Konzern PureAqua durchzusetzen? Diwafilm/ SWR Bild in Detailansicht öffnen
Der Getränkekonzern möchte in der Gemeinde Lauterbronn einen Brunnen bauen. Im Vorfeld stimmt sich Dr. Rainer Gebhard (Ulrich Tukur), Manager des Getränkeherstellers PureAqua, mit der Vertreterin des Landesumweltministeriums Julia Roland (Karoline Schuch) ab. Diwafilm/ SWR Bild in Detailansicht öffnen
Manager Rainer Gebhard (Ulrich Tukur) ist versöhnlich in den Umgangsformen, aber eisenhart in Verhandlungen. Diwafilm/ SWR Bild in Detailansicht öffnen
Martin Sommers Tochter Ava (Hannah Schiller) ist strikt gegen das Vorhaben. Diwafilm/ SWR Bild in Detailansicht öffnen
Landwirt Bernhard Schultz (Michael Roll, 2.v.r.), der Ava und Alex (Sebastian Urbanski) auf seiner Seite hat, versucht Bürgermeister Martin Sommer klarzumachen, dass dem Land und der Landwirtschaft Trockenheit droht. Diwafilm/ SWR Bild in Detailansicht öffnen
In der Gemeinderatssitzung stellt sich Ava offen gegen ihren Vater Martin, den Bürgermeister, und den Vertrag mit der Firma Pure Aqua. Diwafilm/ SWR Bild in Detailansicht öffnen
Auch die Dorfpolizistin Charlie (Michaela May) hat sich von Ava überzeugen lassen, dass gegen den Wasserausverkauf in Lauterbronn protestiert werden muss. Diwafilm/ SWR Bild in Detailansicht öffnen

Spielfilm und Doku zum Thema im Ersten

Der investigative Fernsehfilm „Bis zum letzten Tropfen“ erzählt die Geschichte eines Bürgermeisters, der die Wasserrechte in seinem Ort an einen weltweit agierenden Konzern vergibt und dessen Tochter in der Bürgerbewegung gegen ihren Vater protestiert. Sebastian Bezzel, Ulrich Tukur, Hannah Schiller und Karoline Schuch spielen die Hauptrollen in dem Film, der bis 16.6.2022 in der ARD Mediathek verfügbar ist.

ARD Themenschwerpunkt #unserWasser

#unserWasser Treibt uns der Klimawandel in den Wassernotstand?

Deutschland gilt als wasserreiches Land. Doch die Grundwasserpegel fallen. Auch ein Jahr mit viel Regen kann das nicht ausgleichen, weil wir mehr verbrauchen als an Grundwasser nachkommt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Forum Trockene Bachläufe und sinkendes Grundwasser – Droht eine Wasserkrise?

Grundwasserpegel fallen stetig. In Trockenzeiten sind Flüsse kaum befahrbar. Droht durch Klimawandel eine Trinkwasserknappheit?
Sabine Schütze diskutiert mit
Prof. Dr. Martina Flörke, Bauingenieurin, Lehrstuhl für Ingenieurhydrologie und Wasserwirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum
Nikolaus Geiler, Biologe und Limnologe in Freiburg
Dr. Holger Schindler, Gewässerbiologe im Pfälzer Wald  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Film und Dokus ARD Themenschwerpunkt #unserWasser

Jahrhundertsommer, Trockenheit, Wassermangel. Auch in Deutschland wird Wasser immer knapper. Wie werden wir in Zukunft versorgt, und wer macht mit Wasser die größten Geschäfte? Einsichten und Denkanstöße gibt der ARD Themenschwerpunkt #unser Wasser.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

Jetzt mitmachen Dürre in Ihrer Region - welche Bäche, Seen, Flüsse sind betroffen?

Kennen Sie einen Bach, der kein Wasser mehr führt? Einen ausgetrockneten See? Beschreiben Sie Ihre Erfahrungen und unterstützen Sie damit die ARD-weite Crowd-Science-Aktion zum Schwerpunkt #unserWasser.  mehr...

STAND
INTERVIEW
Martin Gramlich