STAND
AUTOR/IN

Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist ein weltweites Problem. Deutlich erkennbar ist das auch an den täglichen Hass-Kommentaren gegenüber Frauen im Netz. Eine chilenische Fernsehserie greift das Thema auf: „La Jauría“, zu deutsch „Die Meute“, erzählt von einer Eliteschule in einem Vorort von Santiago de Chile, an der Missbrauchsvorwürfe laut werden.

Audio herunterladen (4,5 MB | MP3)

Eigenwillige Bildsprache von Chiles Regiestar Pablo Larrain

Hinter der Serie stehen der zur Zeit bekannteste chilenische Regisseur Pablo Larrain als Koproduzent und die argentinische Autorin Lucia Puenzo. An die Ästhetik muss man sich erst gewöhnen: die etwas blasseren Farben, die ruhigeren Dialoge, die harten Gesichter. Die Serie macht keine Mätzchen, sie packt und erschüttert einen mit ihrer Schonungslosigkeit. Dabei ist ein Cast von starken und vielschichtigen Frauenfiguren in Südamerika immer noch selten.

Serie erzählt einen wahren Fall aus Pamplona

Inspiriert ist „Die Meute“ von einem Vergewaltigungsfall in Pamplona vor einigen Jahren, an der eine Gruppe von Männern beteiligt war, die sich als Wolfsrudel bezeichneten. Der Fall hat sowohl Feministinnen als auch Rechtsradikale in Spanien mobilisiert. Trotz #metoo ist aber die geschlechtsspezifische Gewalt, gerade in sozialen Netzen nicht zurückgegangen. Im Gegenteil. Das macht die Serie auch für uns heute so wichtig und sehenswert.

Serie „Lupin“: Der Überraschungserfolg auf Netflix geht in die zweite Staffel

Jetzt startet die zweite Staffel „Lupin“ mit Omar Sy in der Rolle des Gauners Assane Diop. Wie seinem Vorbild geht es auch Diop nicht um persönliche Bereicherung, sondern vor allem darum, die Unschuld seines Vaters zu beweisen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch SWR Webdoku-Serie „Culture is everything”: Von Vintage Mode, Foodporn und Kaffeehaus-Design

Bei den neuen SWR-Webdokus rund um modernes Kulturleben handelt es sich um eine ästhetische Aufbereitung, bei der junge Leute hoffentlich sagen: „Das sieht aber cool aus“, so die zuständige Redaktionsleiterin Susanne Kaufmann heute im SWR2 Journal am Mittag.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

SWR Doku Serie Neue SWR-Doku-Serie mit Friederike Kempter: "Friederike klopft an"

Die Rolle der Nadeshda im Münsteraner „Tatort“ hat Friederike Kempter berühmt gemacht. Jetzt präsentiert die 41-Jährige die neue SWR-Doku-Reihe „Friederike klopft an“.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN