Gespräch

Initiative ProQuote Film: Geschlechterverhältnis in der Filmbranche immer noch unausgewogen

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (9,5 MB | MP3)

Geschlechterverhältnisse in der Filmbranche seien alles anders als ausgewogen, sagt die Initiative Pro Quote Film, die zum Start der Berlinale 2022 symbolisch die gesammelte Gleichstellungs-Schieflage Kulturstaatsministerin Claudia Roth überreicht hat. „Der Gender Pay Gap ist in der Filmbranche sehr hoch“, sagt Esther Gronenborn, Regisseurin und Teil des Pro Quote Film-Vorstands.

Frauen seien in kreativen Entwicklungen sowie in produktiven Prozessen unterrepräsentiert. Ein Beispiel dafür sei, dass die Hälfte der Regie-Absolvent*innen weiblich ist, es aber einen Überhang an männlichen Quereinsteigern als Regisseure gäbe, erklärt Gronenborn.

Die Pressekonferenz zur Studie:

Filmfestival 72. Berlinale: Goldener Bär für Drama „Alcarràs“, Silberner Bär für Schauspielerin Meltem Kaptan

Vom 10. bis 20. Februar 2022 finden die 72. Internationalen Filmfestspiele in Berlin statt. Nachdem die Berlinale 2021 in „Industry Event“ und ein „Summer Special“ aufgeteilt war, findet das Festival in diesem Jahr wieder in Präsenz und mit Publikum statt – dank eines ausgeklügelten Coronakonzepts.  mehr...

Gespräch Studie zu geschlechtsspezifischer Gewalt im Fernsehen: Das Mordopfer war meistens die Frau

„Die Auswirkung von Gewalterfahrung muss für Zuschauer*innen sichtbarer gemacht werden“, sagt Christine Linke, Professorin für Kommunikationswissenschaft an der Hochschule Wismar. Linke hat sowohl in Unterhaltungsprogrammen als auch in der nachrichtlichen Berichterstattung die geschlechtsspezifische Gewalt im Deutschen Fernsehen untersucht. Dabei geht es vor allem darum, wie Gewalt gegen Personen aufgrund ihres Geschlechts dargestellt wird.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Gespräch Maxa Zoller über Mut, Stärke, Solidarität: das Internationale Frauen* Film Fest Dortmund+Köln

Das Frauen* Film Fest Dortmund+Köln, das 2021 online stattfindet, zeige diesmal mehr Filme als sonst, die den Zusammenhalt über Länder und Generationen hinweg zum Thema haben — die Mut machten, beschreibt die Festivalleiterin Maxa Zoller das Besondere dieser Ausgabe.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
INTERVIEW