Kinostart 29.11. Die Erbinnen von Marcelo Martinessi

Kinostart 29.11. Die Erbinnen von Marcelo Martinessi

Chela (Ana Brun) und Chiquita (Margarita Irún) sind schon seit vielen Jahren ein Paar und der Alltagstrott hat die Rollen innerhalb der Beziehung erstarren lassen. (Foto: GrandFilm -)
Chela (Ana Brun) und Chiquita (Margarita Irún) sind schon seit vielen Jahren ein Paar und der Alltagstrott hat die Rollen innerhalb der Beziehung erstarren lassen. GrandFilm -
Während Chela die Tage meist mit Malerei verbringt, organisiert Chiquita das gemeinsame Leben und kümmert sich um alles Essentielle. GrandFilm -
Die finanzielle Lage der beiden ist jedoch besorgniserregend und so sind sie gezwungen, ihr einst geerbtes Mobiliar an wohlhabende Damen aus der Nachbarschaft zu verkaufen. GrandFilm -
Als auch dieses Geld nicht mehr ausreicht, um die Schulden zu bezahlen, muss Chiquita in Ersatzhaft. GrandFilm -
Chela ist nun erstmals auf sich selbst gestellt und versucht sich ihren Unterhalt zu sichern, in dem sie in ihrem alten Mercedes Taxifahrten anbietet. GrandFilm -
Hauptsächlich fährt sie ältere Damen aus der Nachbarschaft, fühlt sich dabei jedoch nie wohl. GrandFilm -
Alles ändert sich, als sie auf einer Fahrt die junge Angy (Ana Ivanova) kennenlernt. Chela wird durch die lebensfrohe Frau aus ihrer Passivität gelockt. GrandFilm -
Chela (Ana Brun) entdeckt ihre Sehnsüchte neu und lebt im Zwiespalt zwischen zwei Frauen. GrandFilm -
STAND