Gespräch

Der Rausch der Emotionen – Die Doku-Reihe „Pop & Passion“ bei Arte

STAND
INTERVIEW
Kristine Harthauer

Ob Liebe, Wut oder Trauer – die Popmusik schafft es, die unterschiedlichsten Emotionen über Generationen hinweg hervorzurufen. Genau weil die Musik Gefühle von damals weckt, bleiben wir der Musik unserer Jugend immer treu, sagt der Produzent Jean Alexander Ntivyihabwa.

Audio herunterladen (6,5 MB | MP3)

Doch was genau brauchen ein Song oder eine Pop-Künstler*in, um die Emotionen in uns auszulösen? Ist es die Musik oder der Text, der die Emotionen vermittelt? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die zweiteilige Arte Doku „Pop & Passion“. Für Jean Alexander Ntivyihabwa steht fest: „Gute und authentische Musik wird sich immer durchsetzen“.

„Pop & Passion – Der Treibstoff des Erfolgs“

Der erste Teil der zweiteiligen Doku:

Film Filmfestival Locarno: „Regel 34“ - Julia Murats Film über sexuelles Begehren gewinnt den Goldenen Leoparden

„Regel 34“ von der brasilianischen Regisseurin Julia Murat gewann am Samstag den Goldenen Leoparden von Locarno. Eine verdiente Auszeichnung und eine sehr schöne überdies: Die Regisseurin feiert die Wahlfreiheit und das offene Ausleben von Wünschen. Mit der Hinwendung zur Jugend kehrt Locarno zu seinen Ursprüngen zurück.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch 3sat-Doku „TierART“ mit Aurel Mertz: Wie Katze, Hund und Pferd die Kunst geprägt haben

Ungeheuer vielfältig seien die Darstellungen von Tieren in der Kunst, sagt Katrin Sandmann in SWR2 über die fünfteilige 3sat-Doku-Serie „TierART“. Gereizt habe Künstlerinnen und Künstler einerseits die Nähe vertrauter Tiere, aber auch die Exotik einer entfernten, fremden Tierwelt. In der Doku geht Comedian und Tierliebhaber Aurel Mertz dieser inspirierenden Auseinandersetzung zwischen Mensch und Tier auf den Grund.   mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
INTERVIEW
Kristine Harthauer