STAND
Der große Fake - Die Wirecard Story von Raymond Ley (Foto: Pressestelle, TV NOW / Frank Zauritz)
„Der große Fake“ wirft einen Blick hinter die Kulissen der Wirecard AG, in der sich der größte deutsche Finanzskandal der Geschichte ereignete. Pressestelle TV NOW / Frank Zauritz
An der Spitze von Wirecard steht der machtsüchtige CEO Markus Braun (Christoph Maria Herbst), der sich nur ungern in die Karten schauen lässt. Pressestelle TV NOW / Frank Zauritz
Um mehr Investoren zu überzeugen und den Börsenkurs weiter nach oben zu polieren, werden bei Wirecard ein paar Milliarden Umsätze dazu erfunden und auf ominösen philippinischen Konten versteckt. Pressestelle TV NOW / Frank Zauritz
In die krummen Geschäfte ist auch Vertriebschef Jan Marsalek (Franz Hartwig) verwickelt. Durch wagemutige Manöver verdienen er und Braun immer mehr Geld, was die Gier nach Wachstum und noch mehr Reichtum aber wie so oft nicht dauerhaft befriedigt. Pressestelle TV NOW / Frank Zauritz
Die Schlinge für Wirecard droht sich zuzuziehen, als Wirtschaftsjournalistin Maria Sager (Nina Kunzendorf) den Machenschaften auf die Schliche zu kommen scheint. Pressestelle TV NOW / Frank Zauritz
Als sich die ungeahnten Dimensionen des Skandals eröffnen und klar wird, das rund zwei Milliarden Euro verschwunden sind, ist Vertriebschef Marsalek längst untergetaucht. Pressestelle TV NOW / Frank Zauritz
STAND
AUTOR/IN