STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
23:00 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

FFünf Orte, fünf Taxis, fünf verschiedene Kulturen. Der Dokumentarfilmer Philipp Majer hat Taxifahrer in ihrem Alltag begleitet. Wo jeden Tag mit jedem Fahrgast neue Geschichten erzählt werden. Lustige, weise und tragische. „World Taxi” ein Kinofilm aus der Sicht des Beifahrers.

SWR2-Gespräch mit Dokumentarfilmer Philipp Majer

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:40 Uhr
Sender
SWR2

„World Taxi“ in Saarbrücken, Bruchsal, Karlsruhe, Neustadt/Weinstraße und Heidelberg in ausgewählten Kinos

Film „World Taxi“ von Philipp Majer

World Taxi von Philipp Majer (Foto: Pressestelle, jip Filmverleih)
Fünf Taxis, fünf Städte: In „World Taxi“ zeigt Regisseur Philipp Majer 24 Stunden aus dem Leben der Taxifahrer*innen. Pressestelle jip Filmverleih Bild in Detailansicht öffnen
In den Taxis offenbaren sich Alltägliches und Intimes, wie auch bei Taxifahrer Mamadou aus Dakar. Pressestelle jip Filmverleih Bild in Detailansicht öffnen
Taxifahrer Destan aus Prishtina im Kosovo erlässt bei besonders netten Kunden auch mal das Taxigeld. Pressestelle jip Filmverleih Bild in Detailansicht öffnen
Die Straßen Bangkoks sind ein hartes Pflaster, auch für Taxifahrer Tony. Pressestelle jip Filmverleih Bild in Detailansicht öffnen
In El Paso fährt Taxifahrer Sergio häufig Amerikaner, die in Mexiko auf der Suche nach billigen ärztlichen Behandlungen sind. Pressestelle jip Filmverleih Bild in Detailansicht öffnen
Die Berliner Taxifahrerin Bambi La Furiosa fährt dagegen die aufgeputschten Gäste in den Kultclub Berghain. Pressestelle jip Filmverleih Bild in Detailansicht öffnen
Mit dem Rhythmus der sich öffnenden und schließenden Taxitüren verbindet Regisseur Philipp Majer die Geschichten und zeigt Unterschiede und Gemeinsamkeiten quer über den Globus hinweg. Pressestelle jip Filmverleih Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN