STAND
INTERVIEW

Das Erste zeigt den Dreiteiler „Unsere wunderbaren Jahre“ nach dem gleichnamigen Bestseller von Peter Prange. Der Autor erzählt darin von den deutschen Wirtschaftswunderjahren in seiner sauerländischen Heimatstadt Altena. Hauptfiguren der Geschichte sind die drei Töchter des Metallfabrikanten Eduard Wolf, prominent besetzt mit überzeugend gespielt von Elisa Schlott, Vanessa Loibl und Anna Maria Mühe, auch Katja Riemann und Thomas Sarbacher gehören zur prominenten Besetzung.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:40 Uhr
Sender
SWR2

Die Unternehmerfamilie Wolf aus dem Sauerland versucht trotz brauner Flecken in ihrer Vergangenheit in der pastellfarbenen Gegenwart der Wirtschaftswunder-Jahre Fuß zu fassen. Der Event-Dreiteiler fängt Atmosphäre und Lebensgefühl der Zeit ein und verhält sich, laut Autor Peter Prange, zu seinem Buch wie eine Sinfonie zum Klavierauszug.

Film „Unsere wunderbaren Jahre“ von Elmar Fischer

Unsere wunderbaren Jahre (Foto: ard-foto s1, WDR/UFA Fiction/Willi Weber)
Deutschland, 20.06.1948. Ab dem frühen Sonntagmorgen wird das "Kopfgeld" in Höhe von 40 DM pro Person ausgegeben. Auch Ulla (Elisa Schlott), die jüngste der drei Töchter des Metallfabrikanten Eduard Wolf, holt zusammen mit Apothekersohn Jürgen (Ludwig Trepte) das Geld ab. Der ist schon fast ihr Verlobter und weiß noch nicht, dass Ulla mittlerweile mit einem anderen flirtet. ard-foto s1 WDR/UFA Fiction/Willi Weber Bild in Detailansicht öffnen
Nach all den Kriegsjahren ist das Leben für die Bürger Altenas im Sauerland hart: Christel Wolf (Katja Riemann) hat gleich mehrere Gründe, sich zu sorgen. In der Metallfabrik ihres Mannes wird das Geld knapp und ihre drei Töchter machen, was sie wollen. ard-foto s1 WDR/UFA Fiction/Willi Weber Bild in Detailansicht öffnen
Die jüngste der Wolf-Töchter, Ulla (Elisa Schlott), verdreht einem jungen Mann den Kopf, obwohl sie eigentlich mit einem angesehenen Apothekersohn so gut wie verlobt ist. ard-foto s1 WDR/UFA Fiction/Willi Weber Bild in Detailansicht öffnen
Die schüchterne Gundel (Vanessa Loibl) ist Buchhalterin und hat nur die Geschäftszahlen ihres Vaters (Thomas Sarbacher) im Sinn. Dabei entgeht ihr ganz, dass ein junger Mann ein Auge auf sie geworfen hat. ard-foto s3 WDR/UFA Fiction/Willi Weber Bild in Detailansicht öffnen
Die älteste der drei Schwestern, Margot (Anna Maria Mühe), kümmert sich um ihren Sohn Winne und wartet nach wie vor darauf, dass ihr Mann vom Krieg zurückkehrt. Ohne die Hilfe ihrer Familie hätte sie es schwer. ard-foto s1 WDR/UFA Fiction/Willi Weber Bild in Detailansicht öffnen
Doch auch Nebenbuhler Tommy (David Schütter) ist besorgt. Wenn Jürgen seiner Ulla den Antrag macht, ist die Chance vertan. Sein Freund Benno (Franz Hartwig) ist derweil hoffnungslos in Gundel verliebt. ard-foto s1 WDR/UFA Fiction/Willi Weber Bild in Detailansicht öffnen
Beim großen Schützenfest droht die Lage in Altena zu eskalieren. Doch die Wirren um die Liebschaften der Wolf-Schwestern sollen nur der Auftakt für eine ernste Familienkrise sein. ard-foto s1 WDR/UFA Fiction/Willi Weber Bild in Detailansicht öffnen
Als Ulla sich mit einer gefälschten Unterschrift und gegen den Willen ihres Vaters für ein Medizinstudium bewirbt, droht die Familie auseinanderzubrechen. ard-foto s1 WDR/UFA Fiction/Willi Weber Bild in Detailansicht öffnen

Alle Folgen von "Unsere wunderbaren Jahre" sind in der ARD Mediathek zu sehen

DAS SWR2 KULTUR-CORONA-PAKET

STAND
INTERVIEW