STAND
INTERVIEW

„Es gibt immer Hoffung und es gibt sehr viel Menschliches“, sagt Dokumentarfilmer Carl Gierstorfer über den Alltag auf Station 43 der Berliner Charité, in der Covid-19-Patient*innen behandelt werden: „Es versterben Menschen, es überleben Menschen, es sind Patienten in dem Niemandsland zwischen Leben und Tod.“

Audio herunterladen (4,9 MB | MP3)

In vier Folgen zeigt der Dokumentarfilmer in der rbb-Serie „Charité Intensiv“ den Kampf von Mediziner*innen und Pflegepersonal um das Überleben schwer erkrankter Covid-19-Patient*innen auf der Intensivstation.

Durch die intensive Zeit der Begleitung erlebe man in dem Film Momente großer Menschlichkeit.

Ein zentraler Begriff im Angesicht der Situation sei Demut — vor der modernen Medizin, was sie könne, aber auch was sie nicht könne. „Und auch Demut über jeden Tag, den man gesund sein kann und darf“, so der Filmemacher.

Die erste Folge der Dokumentar-Serie:

Alle Folgen der Dokumentar-Serie sind bereits in der ARD Mediathek verfügbar. Im rbb Fernsehen laufen die Episoden jeweils im Sieben-Tage-Abstand ab 14.4.2021 um 21 Uhr.

Freiburg

Medizin Film über Intensivstationen: Lebensretter im Dauereinsatz gegen Covid-19

Corona hat das Jahr 2020 geprägt. Patrick Hünerfeld zeigt in seinem Film eindringlich und einfühlsam Patient*innen und Ärzt*innen im Kampf gegen die Krankheit in der Freiburger Uniklinik. Jochen Steiner im Gespräch mit dem Arzt und Journalisten Patrick Hünerfeld  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Freiburg

Medizin Uniklinik Freiburg: So ist die Corona-Lage auf der Intensivstation

Seit mehr als einem Jahr kämpft das Personal in den Kliniken um das Leben schwer kranker Covid-19-Patient*innen. Dazu kommen andere Notfälle und Schwerkranke. Eine Dauerbelastung. Unser Medizinreporter war auf der Intensivstation der Uniklinik Freiburg. Ralf Caspary im Gespräch mit Dr. Patrick Hünerfeld, Arzt und SWR Medizinreporter.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Arbeiten auf der Intensivstation – Wenn Leben retten krank macht

Es ist eine extreme Belastung – körperlich und psychisch. Und nun noch Corona! Wer diese Folge hört, versteht, warum viele Intensiv-Pflegekräfte sich einen neuen Job suchen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
INTERVIEW