STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

Die Filmbegeisterten kamen in den letzten zehn Tagen in Mannheim und Heidelberg voll auf ihre Kosten, denn es war Internationales-Filmfestival-Zeit. Seit 68 Jahren gibt es dieses Treffen, das sich vor allem als Newcomer-Festival einen Namen gemacht hat. In diesem Jahr gab es 45 Filme aus 30 Ländern, Gewinner des diesjährigen „Grand Newcomer Award Mannheim Heidelberg“ ist: „On the Roof“ aus Tschechien. Nachfolger des langjährigen Festivalleiters Michael Kötz wird Sascha Keilholz, der bisher in Regensburg ein Festival verantwortet. Es wird spannend, wie er das Internationale Filmfestival Mannheim Heidelberg positionieren wird.

Film Laura Mahlberg mit „Holding Positions“ im Rennen um den Grand Newcomer Award

Das Internationalen Filmfestival Mannheim Heidelberg ist eine Plattform für internationale Newcomer-Filme. Im Wettbewerb um den Grand Newcomer Award, den großen Nachwuchspreis, läuft in diesem Jahr auch der Film einer jungen Regisseurin aus Heidelberg im Programm. Ein echtes Ausrufezeichen von Regisseurin Laura Mahlberg mit ihrem Film „Holding Positions“.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Film Zum letzten Mal mit Michael Kötz: Das Internationale Filmfestival Mannheim Heidelberg

Start für das 68. Internationale Filmfestival Mannheim Heidelberg, eines der ältesten Filmfestivals der Welt und das größte in Baden-Württemberg. Gezeigt werden bis zum 24. November 45 Filme aus 30 Ländern, zumeist von jungen Regisseurinnen und Regisseuren. Seit 1992 heißt der künstlerische Direktor Michael Kötz – die diesjährige Festivalausgabe wird seine letzte sein.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Film DDR- Lovestory – „Was gewesen wäre“ von Florian Koerner von Gustorf

Christiane Paul und Ronald Zehrfeld spielen Astrid und Paul, ein Paar Ende 40. Im Kurzurlaub in Budapest trifft Astrid überraschend auf ihre große Jugendliebe aus Mauerfallzeiten.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

STAND
AUTOR/IN