Kinostart 29.03. "Beach Bum" von Harmony Korine

Kinostart 29.03. "Beach Bum" von Harmony Korine

Matthew McConaughey als Hippie Moondog in Beach Bum (Foto: ConstantinFilm -)
Der liebenswürdige Moondog ist ein Lebenskünstler, der es sich in den Keys von Florida gut gehen lässt. Seine Hauptbeschäftigungen sind Frauen, Alkohol und Gras rauchen. ConstantinFilm -
Eigentlich ist er ein begnadeter Poet, doch seine erfolgreichen Tage liegen lange zurück. Außer Feiern kommt Moondog wenig in den Sinn. ConstantinFilm -
Rundum ist Moondogs Leben sehr entspannt. Er kann sich auf den finanziellen Polstern seiner wohlhabenden Frau Minnie ausruhen, die in Miami lebt. ConstantinFilm -
Als seine Frau Minnie (Isla Fisher) jedoch bei einem tragischen Unfall ums Leben kommt, verändert sich Moondoogs Leben schnell: in ihrem Testament hat sie verfügt, dass ihr Mann nur dann erbt, wenn er ein Buch fertigstellt. ConstantinFilm -
Was Moondog zum Buch fehlt, ist die nötige Inspiration. Bei nächtlichen Eskapaden begibt er sich auf die Suche, tagsüber sitzt er an der Schreibmaschine. ConstantinFilm -
Regisseur Harmony Korine hatte großen Spaß daran, die Figur des Moondog zu gestalten: "Ich liebe Figurenbögen, die keinen traditionellen Mustern folgen. Moondog ändert sich nicht. Die Welt um ihn herum verändert sich: sein Geld, sein Ruhm, seine Familie, seine Freunde. Er selbst bleibt gleich, schwebt durch seine Welt. Er ist der Poet seines eigenen Lebens." ConstantinFilm -
STAND