Film Oscar-Nominierungen 2020: Männer machen Männerfilme für Männer

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:40 Uhr
Sender
SWR2

Trotz aller Appelle zu mehr Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern, zu mehr Diversität, trotz #MeToo und TimesUp-Bewegung, deren Ziel es war, mehr Frauen im Film zu fördern: die diesjährigen Oscar-Nominierungen sind eine Enttäuschung. Von „Joker” über ”The Irishman” bis zu „Ford versus Ferrari”: Es sind Männerfilme von Männern für Männer. Hollywood macht einen Schritt nach vorne – und zwei zurück. Frauen bleiben bei den diesjährigen Nominierungen größtenteils außen vor.

AUTOR/IN
STAND