STAND
AUTOR/IN

Die Pandemie zwingt die griechische Tourismusbranche in die Knie
Von Marianthi Milona

Audio herunterladen (98,7 MB | MP3)

Eigentlich ruhten die Hoffnungen der griechischen Wirtschaft auf dem Tourismus. Doch nach zehn Jahren Kampf gegen die Folgen der Wirtschaftskrise von 2010, erleben die Griechen nun durch die Corona Pandemie einen noch stärkeren finanziellen Einbruch, als zuvor.

Angst macht sich breit. Vor allem die Inseln der Nordägäis leiden. Sie haben mit den Flüchtlings-Camps ohnehin wachsende Probleme zu bewältigen. Die Autorin hat die Lage auf den Inseln Chios und Samos recherchiert.

Medizin Wie sinnvoll ist eine Corona-Auffrischungsimpfung?

In Großbritannien sollen über 70-Jährige ihre Covid-19-Impfung schon im September auffrischen – mit neuen angepassten Corona-Impfstoffen.  mehr...

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch Pandemie in Deutschland: „Ich bin verhalten optimistisch“

Die Corona-Lage: Die Impfungen in Deutschland haben sich weiter beschleunigt und auch die Lage auf den Intensivstationen hat sich leicht gebessert. Die WHO hat die indische Mutation B1.617 des Coronavirus als „besorgniserregend“ eingestuft. Worauf müssen wir uns jetzt einstellen? Christine Langer im Gespräch mit dem Virologen Bodo Plachter, Uniklinik Mainz  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Impfstrategie des Landes Johnson & Johnson-Impfstoff frei für alle

Die erste Lieferung des Corona-Impfstoffs von Johnson & Johnson ist in Baden-Württemberg angekommen. Einen Termin im Impfzentrum bekommt man dafür vorerst wohl aber nicht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN