SWR2 Feature | das ARD radiofeature

Übertherapie am Lebensende – Über den Umgang mit Sterbenskranken

STAND
AUTOR/IN

(Produktion: WDR 2019)

Audio herunterladen (99,7 MB | MP3)

Viele Sterbenskranke werden falsch versorgt. Ärzt*innen behandeln Patient*innen noch kurz vor ihrem Tod mit aggressiven Therapien, die ihnen mehr schaden als nützen. Die Ursachen der Überversorgung von Menschen am Lebensende sind komplex: Manche Ärzte und Ärztinnen fühlen sich Gesprächen über das Lebensende nicht gewachsen. Andere lassen sich durch falsche finanzielle Anreize zu zweifelhaften Therapien verleiten. Bei all dem bekommen Patientenverfügungen nicht immer die Beachtung, die ihre Verfasser*innen sich wünschen.

STAND
AUTOR/IN