STAND
AUTOR/IN

Migranten auf deutschen Bühnen

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
14:05 Uhr
Sender
SWR2

Weltoffenes Spiel, Einmischung, Grenzfindungen und Spurensuche sind Impulse des Theaters. Aber wiegen Theater mit verfolgten Menschen aus anderen Ländern und ihren verstörenden Erfahrungen um? Was bedeutet das Fremde, was das Eigene?

Welches herausfordernde oder provozierende Spiel wird gespielt? Mit Menschen, die aus Afghanistan oder Syrien kommen.

Das Exil Ensemble des Maxim Gorki Theaters in Berlin oder das Open Border Ensemble der Münchner Kammerspiele versuchen, neue Spielräume zu schaffen.

Feature Rechte Kulturstörung. Eine Bestandsaufnahme

Rechtspopulisten fordern, dass aus der deutschen Kultur verschwinden soll, was nicht ihren nationalen Werten entspricht. Und sie versuchen zunehmend, dies durchzusetzen.  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Feature 42 Jahre, Großvater, Roma, schwul - Der Comedian und Aktivist Gianni Jovanovic

Wenn er auf die Bühne kommt, dann scheint Schluss mit lustig zu sein. Dabei hat er noch gar nicht angefangen. Und er sagt nur die Wahrheit: Ja, er wurde mit 32 Großvater. Ja, er ist schwul.  mehr...

SWR2 Feature am Sonntag SWR2

Opernsänger Selcuk Cara erzählt Türke, aber trotzdem intelligent

Als ihm ein Lehrer sagte, ein Türke könnte Mozart nicht begreifen, beschloss Selcuk Cara, Opernsänger zu werden. Heute nutzt er seine Popularität im Kampf gegen Diskriminierung.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

STAND
AUTOR/IN