SWR2 Feature | Trilogie zum Kapitalismus (3/3)

Luft – Ein Welterschöpfungsrequiem

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (90 MB | MP3)

Klimakrise, Gesundheitskrise, Migrationskrise, Rohstoffkrise, Schuldenkrise, Demokratiekrise. Die Welt und ihre Bewohner*innen sind angesichts sich multiplizierender Krisen erschöpft.

Die Form des Requiems als gemeinsamer Erfahrungsraum der Trauer um Verlorengegangenes, der Wut auf zerstörerische Lebensverhältnisse und der Bekräftigung eines zukünftigen Lebens eignet sich zur Bearbeitung von Krisenerfahrungen.

Kann das kollektive Trauern das Utopische eines Gemeinsamen erzeugen?

Kein Manuskript erhältlich

Produktion: SWR/DLF/WDR 2021

Feature | Trilogie zum Kapitalismus (2/3) P = ϕ (A, B, γ) – Ein Schuldenwiderstandsoratorium

Die Schulden der einen sind die Gewinne der anderen. Die Finanz- und die Euro-Krise haben das deutlich gemacht. Doch wer zahlt am Ende?  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Feature | Trilogie zum Kapitalismus (3/3) Luft – Ein Welterschöpfungsrequiem

Angesichts der sich häufenden und steigernden Krisen der Welt fühlen sich die Menschen erschöpft. Welchen Anteil hat die kapitalistische Wirtschaftsweise daran?  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Feature-Reihe Dr. C's Conversationslexikon – Eine ökonomische Radio-Revue

Früher gab's Konversationslexika, heute gibt's Dr. C. - Dr. C. referiert, theoretisiert, exemplifiziert: Zitate, Thesen, Verweise, Quellen und Dokumente. Dr. C. denkt laut und live.  mehr...

STAND
AUTOR/IN