Feature

Landkarte der Schande – Anti-LGBTQ-Gemeinden in Polen

STAND
AUTOR/IN
Małgorzata Žerwe und David Zane Mairowitz

Audio herunterladen (101 MB | MP3)

Dass das katholische Polen kein Hort des Liberalismus ist, hatte man bereits geahnt. Wie schwer es Schwulen und Lesben dort allerdings wirklich haben, zeigen die „LGBTQ-befreiten Zonen“ vor allem im Osten des Landes. Dort will man mit Homosexuellen nichts zu tun haben und erklärt LGBTQ zu einer „feindlichen Ideologie“.

Małgorzata Żerwe und David Zane Mairowitz reisen in diese Landstriche und hören zu. Den Geschichten von Schwulen und Lesben, in denen immer wieder von gewalttätigen Übergriffen die Rede ist; dem Vertreter der erzkonservativen Juristenvereinigung Ordo Iuris; dem Mann, der Homosexualität für pervers erklärt hat...

STAND
AUTOR/IN
Małgorzata Žerwe und David Zane Mairowitz