STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (99,7 MB | MP3)

Unbemannte, selbstlernende Kampfmaschinen sollen künftig kriegsentscheidend sein. Der "Hyperwar" wird mit Drohnen, Kriegsrobotern und Internetsabotage geführt werden.

Auch deutsche Militärs, Forschung und Rüstungsindustrie wollen dabei nicht zurückstehen. Künstliche Intelligenz bringe eine "Revolution der Kriegsführung" mit sich, "höchstens vergleichbar mit der Erfindung des Schießpulvers oder der Atombombe", so der verteidigungspolitische Sprecher der CDU-Bundestagsfraktion.

Luftschlachten mit unbemannten Drohnen ohne zivile Opfer? Autonome Kampfroboter im Häuserkampf? Sieht so der Krieg der Zukunft aus?

(Produktion: SWR/DLF)

Kann man Ethik programmieren? Maschinenmoral

Wie definiert Künstliche Intelligenz Menschenwürde? Wie kann man ihr Ethik beibringen? Oder entwickelt KI eines Tages eine Maschinenmoral? Die Antworten bestimmen unsere Zukunft. Von Mark Kleber  mehr...

SWR2 Glauben SWR2

Forschung Künstliche Intelligenz in der Musik: Wie ein Konzertflügel das Improvisieren lernt

Kann ein Konzertflügel mithilfe Künstlicher Intelligenz das Improvisieren lernen, um einem Spiel selbstständig neue Impulse zu geben? Das will ein interdisziplinäres Team von Wissenschaftler*innen in Nürnberg herausfinden. Beteiligt an dem Forschungsprojekt sind die Hochschule für Musik und die Technische Hochschule Nürnberg gemeinsam mit dem Konzertflügelhersteller Steinway & Sons. Gelingt das Projekt, könnte das die Musikwelt revolutionieren.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN