STAND

Eine digitale Flaschenpost in Corona-Zeiten
Von Mahmoud Tawfik
(Produktion: NDR/SWR 2020)

Es ist nach dem Putsch von 2013 die zweite Ausgangssperre, die der Autor in Kairo erlebt. Eine apokalyptische Szene. Das Corona-Virus macht den Menschen mehr Angst als Bombenanschläge und Militärpanzer. Aber Informationen verbreiten sich noch viel schneller als das Virus. Mahmoud Tawfik wagt ein Experiment: er schickt Fragen als Text- und Audio-Nachricht auf Arabisch, Englisch und Deutsch an je zwei Freunde mit der Bitte, zu beantworten, wie es ihnen geht und sie ihrerseits an je zwei Personen weiterzuleiten, diese dann an zwei weitere und so weiter…

STAND
AUTOR/IN