SWR2 Feature am Sonntag

Fake Family - Menschenverleih in Japan

STAND
AUTOR/IN
Jean--Claude Kuner

In den 1980er-Jahren ist in Japan die erste Agentur für Leihfamilien entstanden. Im Angebot: buchbare Eltern, Kinder oder Lebenspartner. Der gesellschaftliche Druck und die wachsende Einsamkeit der Menschen sorgen für ein immer vielfältigeres Angebot.

Zuwendung on demand von buchbaren Menschen, Robotern und bald schon KI's? Wie entwickeln sich "gespielte" Beziehungen, wenn sie regelmäßig gepflegt werden? Und was erzählt das über unsere "echten" Beziehungen?

Eine Erkundung japanischer Gesellschafts- und Familienstrukturen und der Qualität menschlicher Beziehungen, nicht nur in Japan.

(Produktion: DLF/WDR 2019)

SWR2 Feature am Sonntag Ich habe geweint und geschrien - K-Pop und seine Fans

Mit einem Video fängt es meistens an. Und bald stellt man fest: Alle Freunde sind K-Pop-Fans  mehr...

SWR2 Feature am Sonntag SWR2

STAND
AUTOR/IN
Jean--Claude Kuner