STAND
AUTOR/IN

Wir sitzen in unseren Wohnungen und grummeln vor uns hin. Das Alltägliche ist allmächtig geworden. Da hilft ein Blick auf eine andere Geisteshaltung: Das poetische Temperament. Die Freude am täglichen Abenteuer. Abenteuerlichkeit ist eine Eigenschaft, die Kinder haben können. Es gibt tollkühne Extremsportler, die nichts Abenteuerliches an sich haben, und gemütliche Naturen, in deren Gesellschaft die Luft vibriert. Sie haben etwas Erratisches und die Bereitschaft zum Sprung. Das poetische Temperament erkennt man daran, dass in seiner Anwesenheit jeden Augenblick ein Fest ausbrechen kann.

STAND
AUTOR/IN