SWR2 Feature am Sonntag Vinyl und Wert - Ökonomien der Schallplatte

Von Olaf Karnik und Volker Zander

Dauer
Vinyl & Music Festival 2018 Vinyl & Music Festival 2018 Wien Ottakringer Brauerei 3 3 2018 Atmosph (Foto: imago stock&people -  imago stock&people)
Hineingreifen und sich wohlfühlen. Jäger und Sammler auf einer Schallplattenbörse imago stock&people - imago stock&people

Und plötzlich waren sie wieder in den Läden: Schallplatten. Groß und teuer, platzraubend und altmodisch materiell. Doch anscheinend gibt es Leute, die sie kaufen. Warum? Zwischen persönlicher Wertschätzung und objektivem Wert erweist sich Vinyl als schillernde Währung.

Da gibt es Inflation und Spekulation, Wechselbetrug und Falschmünzerei, riesige Renditen, aber auch katastrophische Kurstürze.

Fast ist es wie in der wirklichen Wirtschaft, nur noch irrationaler. Denn letztlich geht es immer um Leidenschaften - und manchmal um nicht weniger als das Leben.

STAND