Feature Draußen - Vom Leben wohnungsloser Familien in Berlin

AUTOR/IN
Dauer

86 Menschen leben zur Zeit in der Notunterkunft für obdachlose Familien "Die Teupe" in Berlin: 40 Kinder und 46 Erwachsene. Jeder Familie steht ein Zimmer zur Verfügung. Privatsphäre gibt es nicht. Was als Übergangslösung gedacht war, ist für die Betroffenen zur Sackgasse geworden. Menschen wie sie haben auf dem umkämpften Wohnungsmarkt so gut wie keine Chance.

Die Zahl der Wohnungslosen in Deutschland ist nach Schätzungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe seit 2014 um 90% gestiegen. Etwa 678.000 sind es zur Zeit bundesweit. Fast ein Viertel davon sind Familien mit Kindern.

(Produktion: Dlf/rbb/SWR 2019)

AUTOR/IN
STAND