STAND
AUTOR/IN

"Der Feind sitzt uns im Nacken. Er lauert hinter dem Fenster, er wartet draußen vor der Tür.

Denn, wenn es nicht so wäre und natürlich ist es so, da besteht kein Zweifel, da muss man eigentlich gar nicht drüber nachdenken, da gibt es kein "wenn" und "aber".

Aber. Falls doch, also nur gesetzt den Fall, er käme nicht von draußen. Dann wäre er hier, mitten unter uns."

Barbara Kaufmanns Nachdenken über Österreich, das ewige Opferland.

SWR2 Feature Jagdgesellschaft

Österreich steckt in einer politischen Krise. Das Land ist gesellschaftlich tief gespalten. Nicht nur aristokratische Jäger blasen zum Angriff.   mehr...

SWR2 Feature SWR2

Buchkritik Elfriede Jelinek - Die Schutzbefohlenen, Wut, Unseres. Theaterstücke

Drei neue Dramen von Elfriede Jelinek, die Terrorismus, Flüchtlingsdebatte und Anderssein zum Thema haben. Das alles ergibt harte Gesellschaftskritik von der österreichischen Literaturnobelpreisträgerin.|Rowohlt Verlag,ISBN 978-3-498-03242-5,590 Seiten, 34 Euro.| Rezension von Andreas Puff-Trojan.  mehr...

SWR2 Lesenswert Kritik SWR2

Gespräch Peter Handke - Das zweite Schwert. Eine Maigeschichte

In „Das zweite Schwert“ zieht Peter Handkes Erzähler aus, um die eigene Mutter zu rächen. Deren Bild nämlich wurde einst von einer Journalistin ins Bild einer dem Führer zujubelnden Menschenmenge hineinmontiert. Ein Verbrechen, findet der Erzähler, das gesühnt werden muss. Auf dem Weg aber verliert er seinen Plan immer mehr aus den Augen – und sieht stattdessen ganz andere Dinge. Ein Gespräch zum „Zweiten Schwert“ mit dem Literaturkritiker Jörg Magenau.

Suhrkamp Verlag
ISBN 978-3-518-42940-2
160 Seiten
20 Euro  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

STAND
AUTOR/IN