Gespräch

Walter Sittler: Hommage an Dieter Hildebrandt

STAND
INTERVIEW

Den Schauspieler Walter Sittler kennen die meisten aus dem Fernsehen und vom Theater. Dass er sich, nicht ganz nebenbei, immer auch schon politisch engagiert hat, hat der Kabarettist Dieter Hildebrandt mit Interesse verfolgt.

Audio herunterladen (10,9 MB | MP3)

Als Hildebrandt 2013 starb, hinterließ er unveröffentlichte Texte, die posthum im Buch „Letzte Zugabe“ erschienen. Auf ausdrücklichen Wunsch der Witwe Renate Küster-Hildebrandt hat der in Stuttgart lebende Schauspieler diese Texte als Hörbuch eingesprochen. Für ihn war es selbstverständlich, das Angebot anzunehmen: „Hildebrandt, wenn man das gesagt bekommt, muss man zusagen, das kann man nicht absagen.”

Menschlicher Humor und scharfer politischer Verstand

Was Walter Sittler fasziniert an dem Grandseigneur des politischen Kabaretts, ist die „mühelose Durchdingung der politischen glänzenden Oberfläche mit einem guten Maß an menschlichen Humor darzulegen“. Besonders gefällt Sittler an Hildebrandt: „Er wundert sich – meistens – über das, was da passiert.” Dadurch, dass er nicht sagt, was richtig ist oder falsch, lasse er ihm als Schauspieler genügend Raum für die Interpretation.

Ehre und Verpflichtung zugleich

Aus den Notizen, den verblüffend zeitlosen Kommentare und Reden Hildebrandts hat Walter Sittler sein vielbeachtetes Programm „Ich bin immer noch da” zusammengestellt, mit dem er seit Jahren auf Lesereise geht. Am Mittwoch, den 28. Juli, verleiht Walter Sittler beim Tübinger Sommernachtskino den „letzten Gedankenblitzen des Kabarettisten Dieter Hildebrandt einmal mehr so viel Authentizität, dass der Meister da oben seine helle Freude daran hätte”, heißt es in der Ankündigung.

Schwäbisch Hall

Bühne Freilichtspiele Schwäbisch Hall: Walter Sitter als „Nathan der Weise“

Mit einem Plädoyer für Toleranz und Humanität starten die Freilichtspiele Schwäbisch Hall in die diesjährige Saison. Auf der Großen Treppe ist „Nathan der Weise“ zu sehen, in der Hauptrolle der Schauspieler Walter Sittler.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Gespräch Kabarettist und Humorist: Nektarios Vlachopoulos aus Stuttgart

Als Slam-Poet hat er angefangen, heute steht er als Kabarettist auf der Bühne - am besten gefällt ihm die Bezeichnung Humorist. Der Stuttgarter Künstler Nektarios Vlachopoulos hat inzwischen alle bedeutenden Kleinkunstpreise in Deutschland abgeräumt. Nach längerer Corona-Pause steht er nun wieder mit seinem aktuellen Programm „Ein ganz klares Jein“ auf der Bühne.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Gespräch Moritz Neumeier – Preisträger Salzburger Stier 2021

Neben der Bühne sei er politisch korrekt, auf der Bühne nicht, sagt Moritz Neumeier über sich. Hört man genauer hin, merkt man: da hat er übertrieben. Manchmal ist er durchaus “pc”.   mehr...

SWR2 Tandem SWR2

STAND
INTERVIEW