STAND
INTERVIEW

Nachdem Nico Hofmann die Intendanz des Wormser Spektakels 2015 von Dieter Wedel übernommen hat, versprach er Uraufführungen mit namhaften Theaterautoren, Nachwuchsförderung und neue, andere Schauspielerinnen und Schauspieler. Zur heutigen Bilanz dieser fünf Festspieljahre erklärte der künstlerische Leiter, Thomas Laue, in SWR2, es sei wichtig gewesen, den Nibelungen-Stoff „aus dem Folkloristischen herauszuholen”.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:40 Uhr
Sender
SWR2

Thomas Ostermeier, Feridun Zaimoglu und Thomas Melle hätten entsprechend ganz neue Ansätze gefunden, die Nibelungen-Saga zu aktualisieren, so Laue. Jede neue Erzählung müsse ihren Ausgangspunkt in der Gegenwart nehmen. Mit Ferdinand Schmalz werde eine starke literarische Stimme aus Österreich das kommende Festival prägen. Schmalz wollen insbesondere die weiblichen Rollen der Nibelungen-Saga stärker hervorheben. Die Nibelungen-Festspiele sind eine der größten Kulturattraktionen in Rheinland-Pfalz.

STAND
INTERVIEW