Bitte warten...

Ballett Bis an die Grenzen: Der Stuttgarter Tanzabend „Atem-Beraubend“

Ein Wett-Tanz mit dem Licht, ein tänzerischer Kampf mit der Wand und schwindelerregende Drehungen im indischen Kathak-Stil... Das Ensemble des Stuttgarter Balletts geht für seinen neuen Ballettabend „Atem-Beraubend“ an seine Grenzen.

4:17 min | Do, 27.6.2019 | 22:45 Uhr | Kunscht! | SWR Fernsehen

Mehr Info

Tanzabend

"Atem-Beraubend" vom Stuttgarter Ballett

Ein Wett-Tanz mit dem Licht, ein tänzerischer Kampf mit der Wand und schwindelerregende Drehungen im indischen Kathak-Stil... Das Ensemble des Stuttgarter Balletts geht für seinen neuen Ballettabend "Atem-Beraubend" an seine Grenzen.

Drei Choreografien von drei Choreografen aus unterschiedlichen Kulturen

Der Ballettabend zeigt drei Choreografien von drei Choreografen aus sehr unterschiedlichen Kulturen: Itzik Galili aus Israel, Johan Inger aus Schweden und Akram Khan aus Bangladesch.

 Ballettabend "Atem-Beraubend"

Ballettabend "Atem-Beraubend"

Ein Tanzabend, der den Zuschauern den Atem raubt

Und, während die Tänzer außer Atem geraten, verspricht das Ballett den Zuschauern den Atem - zu rauben... „ATEM-BERAUBEND“ heißt denn auch der Tanzabend. Kunscht! ist bei den letzten Proben dabei und spricht mit Choreografen und Tänzern.

Mehr zum Thema im WWW:

Weitere Themen in SWR2